Shivaratri 1. März 2022 -

Die Nacht der Transformation

Webinar mit anschließender Neumond-Mantra-Meditation, die eine tiefe Anhebung und Reinigung Deiner feinstofflichen Körper und Seele bewirkt.

- Anmeldeschluss 19. Februar -

Große Klarheit in Deinem Leben gewinnen

Außergewöhnliche Segnungen empfangen

Leid und Schmerz aus vielen Leben auflösen

(für Teilnehmer der WFM frei)

Shivaratri - kosmisches Zeitfenster um Blockaden und Stagnationen zu lösen und Herzenswünsche zu manifestieren

Für wenige Stunden öffnet sich vom 1. auf den 2. März ein jährlich wiederkehrendes, außergewöhnliches Energiefenster. In dieser Zeit ist es möglich, sich mit der kraftvollsten Shiva-Energie zu verbinden und Heilung und Transformation zu erfahren.

"Shiva kann jede Art von Schmerz, den ihr tragt, übernehmen, und euch mit dem segnen, was ihr wollt. Wenn ihr zu Shivaratri klug seid dann könnt ihr karmische Verstrickungen aus vielen Leben durchtrennen. Dies ist die Zeit, in der ihr erreichen und empfangen könnt, was ihr möchtet.​"
- Sri Kaleshwar

Wer ist Shiva?

Warum ist diese Nacht von so großer Bedeutung für Deine spirituelle Entwicklung?

Was ist das besondere an dieser einzigartigen Mantra-Meditation?

Video abspielen

Je klarer und stärker Du emotional und mental bist, umso erfolgreicher wirst Du materiell und spirituell sein

Aus diesem Grund empfehlen wir diese außergewöhnliche Meditation. Der Prozess, den wir in der Shivaratri-Nacht mit zwei speziellen Mantren durchführen werden, hat einen Wert von 1.008 €. Unterschätze nicht seine Wirkung, nur weil wir diesen Prozess frei anbieten. Es ist ein Dankeschön an die Teilnehmer der WFM. Unser Job ist es, Menschen zu unterstützen, die die Welt verändern wollen. 

Jesus Statue
Shiva

Shiva steht für die transzendete, höchste Wirklichkeit. In der Schöpfung ist er der Teil der Dreifaltigkeit: Bramha, Vishnu und Shiva. In diesem Aspekt agiert er als die zerstörerische Kraft des Universums. Auf unseren Prozess bezogen geht es um die Transformation von Blockaden, Leid und Schmerz.

Gibt es eine Verbindung zwischen Jesus und Shiva?

Jesus hat viele Jahre in Indien gelebt und intensive spirituelle Prozesse durchgeführt, um seine feinstofflichen Körper zu reinigen und seine spirituellen Kanäle vollkommen zu öffnen. Viele östliche Heilige sehen Jesus als den größten Meister im Universum an.

Jesus hat seinen Studenten vor 2000 Jahren tiefstes, spirituelles Wissen gelehrt…

  1. um sie mit ihrem Höchsten Bewusstsein zu verbinden.

  2. um ihnen die tiefe Erfahrung von Wahrheit, Liebe und Frieden zu geben.

  3. um sie als freie, erwachte Meister und Meisterinnen in die Welt zu schicken.

Dieses Wissen werden wir an diesem Abend miteinander teilen.

Ihr erhaltet im Webinar zwei der kraftvollsten Reinigungs-Kanäle (Mantras), die auf dem Planeten existieren sollen. Sie wirken nur in dieser Shivaratri-Nacht. Im Anschluss an das Webinar werden wir für ca. 2 -3 Stunden gemeinsam meditieren. 

Shiva Cave
Jesus Lingam in der Shiva Cave im Sai Mandir in Indien

Diese spezielle Shiva-Meditation hilft Dir...

  1. Karma, Schmerz und Leid aus vielen Leben aufzulösen. Ein Grund für viele Hindernisse und Stagnationen des täglichen Lebens.

  2. Zu lösen, was Dich hindert, Du selbst zu SEIN. Beispielhaft Blockaden wie Eifersucht, Schuld, Unwertgefühle oder Ängste.

  3. Klarheit zu erlangen, was Du im Leben willst. Dich neu auszurichten oder eine Feinabstimmung vorzunehmen.

  4. Deine Herzens- und Seelenwünsche zu erkennen und diese Nacht zu nutzen, um sie zu manifestieren.

  5. in die Freude zu kommen.

Voraussetzung für die Teilnahme

A) Du bist Teilnehmer der Welt-Friedens-Meditation. Sollte dies nicht der Fall sein, buche bitte den Kurs zum regulären Preis von 108 €. Wir vertrauen auf Deine Ehrlichkeit.

B) Du bist bereit, Dir Deine Schattenseiten bewusst zu machen, innerlich zu wachsen und die Verantwortung für Dein Leben zu übernehmen.

C) Du kannst Dir am 1. März zwischen 18.00 Uhr und 24.00 Uhr frei nehmen.

 

D) Du bringst die Disziplin für eine 3-stündige Meditation auf. Du brauchst nicht im Schneidersitz sitzen. Liegen ist erlaubt, nur nicht einschlafen:)

Begrenzte Teilnehmeranzahl. Melde Dich jetzt an.

Aufgrund der Vorbereitung wird die Anmeldung am 19. Februar geschlossen. Es stehen 100 Plätze im Webinar zur Verfügung.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Test / Link: https://...

Du bist Teilnehmer der WFM? Melde Dich hier kostenfrei an.

  • Bitte melde Dich unter der Email-Adresse an, unter der Du auch bei der WFM teilnimmst. Vielen Dank.
  • Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl melde Dich bitte nur an, wenn Du sicher bist, am Webinar am 1. März um 18.00 Uhr  teilnehmen zu können. 
  • Wir freuen uns über eine Spende oder Patenschaft für die WFM.

Shivaratri 2022

Die Nacht der Transformation
108 (Teilnehmer der WFM frei)
  • Live-Webinar am 1. März um 18:00 Uhr (ca. 90 Minuten)
  • Anschließende gemeinsame Meditation von ca. 20:30 - 23:00 Uhr
  • Initiation in die Mantren
  • 30-minütiges Video über Shiva und die Bedeutung von Shivaratri (+Abschrift als pdf)
  • Energetische Prozessbegleitung
  • Empfohlene Vorbereitungsmeditation vom 20. - 28. Februar (Dauer 15 Minuten)
  • Kraftvolles Shiva-Yantra (Heilige Geometrie) aus einem Palmblattmanuskript zum Download zur Vertiefung Deiner Meditation
  • 3 lebensverändernde Fragen, die Du Dir zur Shivaratri-Nacht stellen solltest.

Du bist kein Teilnehmer der WFM? Buche den Kurs hier für 108 €.

Danke für Deine Ehrlichkeit. Mit dem Betrag unterstützt Du den Ausbau der Welt-Friedens-Meditation (WFM).

Alle weiteren Informationen für eine erfolgreiche Shivaratri-Meditation versenden wir am 20. Februar.

Wir freuen uns auf ein intensives Shivaratri-Programm mit Dir.
Herzlichst
Aatma, Samarah und das Team der WFM

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese unsere Datenschutzerklärung.